fantasystar
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

fantasystar

Eine Art Fantasy-Rollenspiel in einer ausgedachten Welt.
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 kleiner Waldweg

Nach unten 
5 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptySo Jan 10, 2010 6:22 pm

Einer der unheimlich vielen Wege durch den Dream-Forest.
Der Wald erhielt seinen Namen durch die vielen Kristalle, die an dem Wegesrand herumliegen und festsitzen.
Es heißt hier können Träume wahr werden...
Wenn man dem Wald folgt kommt man weiter nach Sayaryu.
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Hicada

Hicada


Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 13.01.10
Alter : 24
Ort : In meinem Zimmer ^^

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 14, 2010 9:50 pm

" Okay , der Karte nach müssen wir einfach nur diesem Weg folgen , Sayaryu ist dann direkt vor uns . Woher wusstest du , das der Weg der richtige ist ? " , fragte Hicada kopfschüttelnt . Min guckte sie mit schief gelegtem Kopf an .
" Chrrrr , könnte ich mich nur in einen Fuchs verwandeln , dann könntest du es mir sagen ! " , sagte sie ärgerlich .
" Na ja , lass uns weiter gehen . Sayaryu ahoi ! "
Nach oben Nach unten
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyMi Jan 26, 2011 9:08 pm

-> von Sayaryu

Bernard war speiübel, als er von dem Geschöpf stieg. "Wer hatte noch mal die Idee für diesen Flug?" Fragte er laut, bevor er sich ins sumpfige Gras fallen ließ.
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyMi Jan 26, 2011 9:21 pm

(<---Sayaryu)

"Pass auf, dass du nicht im Moor versinkst!", kicherte Shantoto und deutete auf Bernards Kleider, die bereits eine Menge Feuchtigkeit aufgesaugt hatten.
"Also ich weiß gar nicht, was ihr alle habt, wir sind sicher gelandet und müssen nur noch zu dem Waldweg dort drüben gehen!" Diesmal deutete sie af einen moosigen Weg und begann in dessen Richtung zu laufen.
Bei näherer Betrachtung sah man viele Kristalle am Rand empor ragen, sie funkelten wirklich wunderschön. Shantoto trat aus der Moorfläche heraus.
Der Weg war wunderbar weich, als würde man auf einem grünen Teppich laufen, nur war dieser aus Moos.
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyMi Jan 26, 2011 9:35 pm

Bei den Kristallen ging ein Licht in Bernard auf, dass ihn davon abbrachte, wie wild an sich rumzufummeln um das Moorwasser abzukriegen. War das nicht auch Teil seiner Vision gewesen? Eine hell leuchtende Lichtung? Vielleicht waren die Kristalle genau der richtige Weg. Bedächtig darauf bedacht, nicht einzusinken, folgte er Shantoto.
Nach oben Nach unten
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 4:06 pm

(Sayaryu)

"Mhm, ihr könnt ja echt positiv denken", murmelte Mitzuki, während sie Fynn an sich drückte, "Es gibt ein paar schaurige Gerüchte über diesen Wald..."
Doch beim genaueren Hinsehen empfand sie den Wald ebenfalls als furchtbar schön.
Die Kristalle, die an jeder kleinen Ecke herausragten strahlten ein unbeschreiblich helles Leuchten aus, das Mitzuki nie zuvor gesehen hatte.
Sie begann langsam selbst zu zweifeln, ob die Gerüchte wahr waren. Zwar war das Moor nicht wirklich ein Ort, an dem sie sich gerne aufhielt, aber ansonsten schien der Wald friedlich und ruhig. Ihre Füße versanken gerade mal bis zu den Knöcheln, ehe sie sie wieder hervorzog und voran setzte, weshalb Mitzuki, die an derartige Gebiete von Lyoncé aus gewohnt war, sich schnell damit abfand.
Und schließlich setzte sie ihre Schritte auf das feste Land. Die Bäume waren riesengroß. Als Mitzuki hinauf blickte, konnte sie nicht einmal mehr das Blätterdach erkennen, zu weit war es entfernt. Lediglich ein paar vereinzelte Strahlen der Sonne blitzten hindurch, was auf ein Ende des Waldes hinausschließen konnte. Das übrige Licht, das den Wald erhellte, stammte von den funkelnden Kristallen um sie herum.
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Risa

Risa


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : in der Pampa

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 4:19 pm

(Sayaryu)

Ungeachtet des Moors schwebte Risa ihnen hinterher. Solange sie nicht schliefen, war ja alles in bester Ordnung...
"Ist ja schön, dass euch die umgebung so gut gefällt", seufzte die junge Kyrie und sah sich noch ein wenig um. Im Gegensatz zu den Anderen war sie von den, ihr bereits bekannten, Kristallen nicht so angetan.
"Sucht am Besten schonmal den Weg zurück. Ich hab keine Lust die Nacht hier zu verbringen, dazu kommen wir noch früh genug..."
Nach oben Nach unten
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 5:37 pm

"Beruhigt euch mal." Bernard war absolut in seinem Element. Wenn es darum ging ein festes Ziel zu erreichen, dann konnte nichts schief gehen.
Eine besonders große Sumpfpfütze, die von hellen Kristallen erleuchtet wurde und in dem schwachen Sonnenlicht hell glitzerte, konnte ihn auch nicht von seinem Weg abbringen und mit einem Winken zu den anderen watete er vorsichtig durch.
Er spürte eine seltsame schleichende Kälte an seinem Fuß. Hatte er sich in einer Wasserpflanze verfangen? Doch die Kälte wurde immer stärker und sein Bein erstarrte beinahe in dem raschen Frost.
Nun war auch etwas zu sehen. Etwas stachliges ragte aus dem Wasser hervr und kurz war auch ein modriger schwarzer Arm zu erkennen.
Bernard zuckte mit einem leichten Aufschrei zurück als die Kreatur aus dem Wasser aufstieg. Es war ein komplett schwaarzes Geschöpf, bis auf einige leuchtende Stellen. Es schien als habe man versucht mit einem gammlig schwarzen Verband ein halles Licht einzuhüllen. Die Augen waren wie die Lichtstrahlen der Sonne und erleuchteten den Sumpf und durch den strahlenden Mund waren schwarze faulige Zähne zu sehen.
Mit einem kreischenden Schrei erhob sich das Biest völlig aus dem Wasser und in einer raschen Erkenntnis kam Bernard der Name des Geschöpfs: Ein Licht-Nachtmahr, hüter eines Lichtschreins.

(Man hat das zu schreiben Spaß gemacht^^)
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 6:18 pm

Unbegeistert von dem "Monster", hockte sich Shantot leise neben es und begann es mit ihrem Stab vorsichtig anzustubsen.
Bei den komischen Geräusche, die es bei diesem Vorgang entgegen brachte, musste Shantoto kichern.
"Was macht so ein "Licht-Nachtmahr"?", äußerte sie sich. So etwas hatte sie noch nie gesehen.
"Außerdem mal etwas wichtigeres," Shantoto wand sich nun an Risa. "Wo hast du Kashi gelassen, ich hoffe doch, dass du ihn nicht alleine durch den Wald streifen lassen hast?"
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 6:46 pm

"Bist du wahnsinnig?" fragte Bernard als das Monster das kleine Mädchen bemerkte und es laut ankreischte. Es zog sich mit ein er hastigen Bewegung zurück und der Verband um seine Brust öffnete sich. Ein Strahl aus gebündeltem Licht flog auf die kleine Menge zu wie ein Laser.
"Etwas Schattenmagie wäre praktisch!" schrie Bernard und duckte sich. Schließlich war Schattenzauber das Gegenstück zu Licht.
Nach oben Nach unten
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 8:07 pm

"Toll, aber Risa ist gar nicht wirklich da!", jammerte Mitzuki.
Sowas musste doch genau dann passieren, wenn sie gerade ein besseres Gefühl zu dem Örtchen hegte.
"Fynn, tu was!", als einer der Strahlen auf sie zupeitschte schlug Mitzuki die Hände über dem Kopf zusammen und duckte sich, um auszuweichen. Der kleine Fuchs agierte flink, sprang aus ihren Armen und umrundete den Gegner. Leider hatte der Feuerfuchs mit seinem schwächlichen Flämmchen keine große Chance und schon nach einem einzigen Treffer ging er zu Boden.
"Fynn-chan!", besorgt und ein wenig schuldbewusst leste sie ihr Begleittier auf, weiterhin auf der Flucht vor den gewaltigen Lichtstrahlen.
Einem Nachtmahr war sie nie zuvor begegnet. Sie hatte also nicht die leiseste Ahnung, was nun zu tun war.
"Risa! Hol Hilfe oder so!", war der erste Gedanke, der ihr einfiel, während sie erneut in Deckung ging und nach den anderen Teammitgliedern Ausschau hielt.
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Risa

Risa


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : in der Pampa

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 8:37 pm

Risa seufzte: "Selbst schuld, wenn ihr einfach so in den Wald latscht."
Jetzt lag es an ihr einzugreifen. Na bravo~
Risa hasste es ja sowieso zu kämpfen, weshalb sie es möglichst oft mied und eben deshalb waren ihre Fähigkeiten auch nicht besonders gut ausgebildet, aber sie war hoffentlich stark genug diesen Mahr zu besiegen.
Dabei hatte sie eigentlich gedacht diese Wesen würden nur bei Einbruch der Nacht auftauchen.
Sie schloss die Augen um zur Fassung zu kommen, als sie sich an einem möglichst sicheren Ort aufhielt, wo das Licht des Wesens sie nicht erreichen konnte.
"Shaburedo", flüsterte sie kaum hörbar und schon binnen weniger Sekunden materealisierte sich eine relativ kleiner, gespaltener Gegenstand aus purer Schattenmagie, der einer Art Messer glich.

"Hey!", um den jetzigen Gegner zu verwirren trat sie hervor, wissend, dass ihr Gegner lediglich eine Art Silhouette erkennen würde (Wesen mit magischen Kräften sind in der Lage Kyrien auch in ihrer Geisterform zu sehen...-hatte ich vergessen zu erwähnen, sorry Leute ^^''), "Wie gefällt dir das hier?"
Vorsichtig begann sie Energie anzusammeln und jagte eine Schattenkugel auf den Gegner los, hoffend, dass das Wesen nun doch endlich liegen blieb.

(irgendwie ist Risa grad viel zu stark o.o Naja, der Mahr muss ja nicht liegen bleiben :3)
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 8:46 pm

Shantoto war entsetzt zurückgewichen.
"Demnächst klärt ihr mich vorher über die Umstände der Wesen, die hier leben auf!", brummte Shantoto und wülte wiedereinmal hektisch in ihrer Umhängetasche. Irgendwo hatte sie das passende, doch war die Frage wo?
Sie hatte bereits einige Samtsäckchen geöffnet und wieder zurück in die Tasche gleiten lassen.
Besorgt sah sie sich um, Káshi müsste hoffentlich gleich auftauchen...
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Risa

Risa


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : in der Pampa

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 9:05 pm

"Ich war mich sicher, ich hatte euch auf die Kreaturen hier hingewiesen. Aber glaub mir, so ein Mahr ist noch lange nicht alles. Warte nur, bis es Nacht wird!", seufzte Risa, lächelte dann aber, obwohl sie wusste, dass Shantoto das nicht wahrnahm, "Aber wir gehen einfach wieder bevor es dunkel wird. Ah ja- und Káshi ist mit Yue unterwegs. Keien Sorge, meine kleine Eule weiß wo ich bin und wird ihn sicher herführen."
Ihre fröhliche Stimmung wurde durch ein lautes Geräusch des besiegt geglaubten Gegners durchbrochen und überrascht sah das mädchen wieder zu dem Nachmahr.
"Oh komm schon. Konntest du nicht noch ien paar Minuten gelähmt sein?" und mit einem Satz setzte sie wieder zu einer Schattenkugel an, auf die ihr Gegner diesmal allerdings gefasst war und konterte, was Risa noch ein paar Meter zurück warf.
Nach oben Nach unten
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 10:23 pm

Bernard schob inzwischen Panik. Ein mächtiger Gegner und alles was er als Waffe zur Verfügung hatte war der Dolch.
Moment... war der Ritualdolch nicht aus einem Schattenmagieschrein? Was wenn er selbst etwas Schattenmagie innehatte?
Einen Versuch war es wert. Den starken Lichtstrahlen ausweichend zuckte er wild hin und her durch den Sumpf auf den Gegner zu. Erst im Rennen wurde ihm bewusst wie schnell er war, so schnell, dass alle Paar Meter hinter ihm eine schattenhafte Version von ihm zurückblieb.
In wenigen Sekunden hatte er es direkt vor den Nachtmahr geschafft. Sein heller Blick strahlte auf den Angreifer herab und etwas regte sich in seinen Augen, etwas das mehr war als Zorn. Es war... eine Erkenntnis. Aus irgendeinem Grund schien ihn das Monster zu erkennen. Und Furcht trat in seine Augen. In einem finalen Angriff öffneten sich die Verbände ein weiteres Mal und das Licht sammelte sich zu einem festen Objekt.
Bernard nutzte die Gelegenheit und stieß den Ritualdolch in das Monster. Wenn das schiefging, war er erledigt.
Das Licht, dass den Nachtmahr gerade noch erfüllt hatte, schien zu bröckeln. Violette Risse zogen sich durch das glühen und mit einem Mal war das Wesen ultraviolett erleuchtet. Mit einem letzten Kreischen fielen die Verbände in sich zusammen. Ein kleiner Gegenstand rollte aus ihnen hervor, direkt vor den erschöpften Körper Bernards, der den Dolch noch immer auf Höhe des ehemaligen Herzens der Kreatur hielt. Es war eine golden leuchtende Kugel, nicht unähnlichen den Kristallen um sie her.

(War jetzt hoffentlich nicht zu overpowered^^)
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyDo Jan 27, 2011 10:38 pm

Erstaunt rieb sich Shantoto die Augen, wie war Bernard nur so extrem schnell zu dem Monster gelangt, wo er doch eben noch neben ihr stand?
Doch sie war froh, dass dieses Monster endlich weg war...
"Wir sind doch ein gutes Team...!", seufzte Shantoto, die sich immernoch etwas ärgerte, weil sie einfach nicht das richige Säckchen gefunden hatte.
"So, was genau lauert hier denn noch so als diese "Nachtmahre"? Und dieser Dolch ist übrigens echt klasse!", kommentierte sie.
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyFr Jan 28, 2011 6:01 pm

Erleichtert sank Mitzuki an einem Baum hinab. Sie war ganz schön ausgepowert.
"Maa~n. Danke Bernard, das war echt knapp", meinte sie mit einem sanften Lächeln und blickte zu der funkelnden Kugel vor den Füßen des jungen Mannes. Sie fragte sich zwar, was es war, doch entschloss sich, später danach zu fragen.
"Was ist eigentlich mit Risa?", zögerlich sah sie sich um, obwohl sie wusste, dass sie die Kyrie sicherlich nicht finden würde, da sie in der Gestalt eines Geistes umher schwirrte.
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyFr Jan 28, 2011 8:07 pm

Bernard hatte sich wieder gefasst und sah nun zu der Kugel hinab. Sie pulsierte leicht und eine alt winzige Sonne war in sie gemeißelt. Sehr zierreich glühte das Symbol in einem leicht rötlichen Ton.
Der Schattenelf, der nicht einmal wusste, dass er einer war, senkte seine Hand um die Kugel zu berühren, doch es war sehr schwierig. Wie bei zwei Magneten mit identischen Polen wurde seine Hand von dem Licht fortgedrückt. Mit einem gewaltigen Kraftaufwand bettete er seine Handfläche dann doch noch auf dem Ball.
Es war ein furchtbares Gefühl. Als würde seine Hand langsam sterben und das Todesvirus wanderte seinen Arm langsam hoch. Schnell riss er seinen Arm weg und sank schwer atmend zu Boden. "Was zum Geier ist das für ein Ding?" brüllte er laut.
Aus irgendeinem Grund schien ihm das gebündelte Licht seine Kraft zu entziehen.
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyFr Jan 28, 2011 9:28 pm

Shantoto, die irritiert das Schauspiel von Bernard beobachtet hatte, stubste nur die Lichtkugel an.
"Nichts Besonderes", meinte Shantoto und musterte die Hand Bernards.
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptySo Jan 30, 2011 1:14 pm

Nun war auch Mitzuki allmählich neugierig geworden und besah sich die kleine Lichtkugel genauer.
Ebenso wie für shantoto stellte es für sie kein Problem dar, den Gegenstand zu berühren, weshalb sie fragend den Kopf schief legte.
"Vielleicht sollten wir jemanden fragen, der genaueres darüber weiß...ich hab nämlich nicht die geringste Ahnung, was das ist."
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Bernard Oleander

Bernard Oleander


Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 28
Ort : Wasgetdichdastan

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptySo Jan 30, 2011 1:59 pm

"Dann sollte eine von euch das Ding mitnehmen..." meinte Bernard und ging einen Schriit von dem Gegenstand zurück. Hatte es daran gelegen, dass er das Monster getötet hatte, von dem die Kugel stammte? Oder gab es einen anderen Gund?
"Wir sollten jedenfalls weitergehen. Dieser NAchtmahr war ein Wächter, jetzt müssen wir nur noch erkennen was er bewacht hat."
Nach oben Nach unten
Risa

Risa


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : in der Pampa

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptySo Jan 30, 2011 4:28 pm

Vollkommen aufgewühlt verfolgte Risa nur teilweise worüber gesprochen wurde. Ihr Schädel brummte noch ein wenig und sie wusste nicht recht, ob sie sich jetzt schon wieder aufrichten sollte.
Vielleicht sollte sie wieder zurück zu ihrem Körper und sich ausruhen...es schien als würden ihre Begleiter keine größeren Probleme haben, lediglich die Kugel schien ein Geheimnis zu enthalten.
Noch ein wenig schwummrig beschloss sie aufzustehen, was sich schwieriger erwies, als erwartet. Dennoch schwebte (taumelte) sie ein wenig in der Luft und betrachtete den Gegenstand ebenfalls ein wenig genauer. Irgendetwas daran sagte ihr, dass sie lieber die finger davon lassen sollte...
Nach oben Nach unten
Shantoto

Shantoto


Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 25
Ort : Sianpei

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptySo Jan 30, 2011 7:20 pm

In diesem Moment trafen auch Káshi und Yue ein und mischten sich unter die drei, die rings um die Kugel versammelt waren.
"Da seit ihr ja!", freute sich Shantoto, als sie die beiden entdeckte. "Und, ist euch irgendwas aufgefallen?"
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/ToTo
Risa

Risa


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : in der Pampa

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyMo Jan 31, 2011 10:04 pm

Yue, die sofort bemerkte, an welcher Stelle sich ihre Freundin befand, flatterte sofort zu dieser hinüber und gurrte dreimal.
Risa strich ihr über die Federn, wusste aber, dass die Eule dies nicht wahrnahm.
"Yue zumindest hat nichts auffälliges bemerkt", erklärte sie den Anderen.
Nach oben Nach unten
Mitzuki
Admin
Mitzuki


Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 09.01.10
Alter : 26
Ort : zuhause

kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg EmptyFr Feb 04, 2011 2:37 pm

(eeks, ihr seid zu schnell für mich, wenn ich nich an den lappi darf ><)

"In Ordnung. Schauen wir nach, was dieses Monbster bewacht hat. Aber...wo?", irritiert deutete Mitzuki in alle möglichen Richtungen, "Das könnte überall sein."
Nach oben Nach unten
https://fantasystar.forumieren.de
Gesponserte Inhalte





kleiner Waldweg Empty
BeitragThema: Re: kleiner Waldweg   kleiner Waldweg Empty

Nach oben Nach unten
 
kleiner Waldweg
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» kleiner Waldweg
» kleiner Waldweg
» Kleiner Weg
» Kleiner Weg
» Kleiner Weg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
fantasystar :: Lanairu :: Dream-Forest-
Gehe zu: